Die Deutsche Energie-Agentur (dena)

Die dena ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Sie unterstützt die Umsetzung der Energiewende in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Dabei blickt sie auf das Energiesystem als Ganzes und setzt sich dafür ein, Energie so effizient, sicher, preiswert und klimaschonend wie möglich zu erzeugen und zu verwenden – national sowie international. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland, die KfW Bankengruppe, die Allianz SE, die Deutsche Bank AG und die DZ BANK AG.

In dem Handlungsfeld Systemdienstleistungen hat die dena aufbauend auf den dena-Netzstudien die Studie Systemdienstleistungen 2030 sowie die Roadmap SDL umgesetzt. Vor diesem Hintergrund hat die dena die Plattform Systemdienstleistungen initiiert, um die notwendige Weiterentwicklung von Systemdienstleistungen aktiv zu gestalten und voranzutreiben. Sie ist für die fachliche und organisatorische Leitung der Plattform verantwortlich.

www.dena.de