Partner

Erneuerbare-Energien-Anlagen, Speicher und andere alternative Erbringer von Systemdienstleistungen können und müssen zukünftig mehr zur Sicherheit und Stabilität des Stromsystems beitragen. Um die notwendigen Rahmenbedingungen hierfür effizient und rechtzeitig zu schaffen, bündelt die dena-Plattform Systemdienstleistungen die Ergebnisse der verschiedenen Einzelaktivitäten im Themenfeld zukünftiger Systembetriebe, benennt offene Handlungsfelder und fördert den Austausch zwischen Experten sowie die Kommunikation an die interessierte Fachöffentlichkeit. Um möglichst viele Perspektiven in die Arbeit der Plattform einzubringen, nehmen neben der dena unter anderem Stromnetzbetreiber, Projektentwickler, Anlagenbetreiber und Technologiehersteller sowie das Bundeswirtschaftsministerium teil.

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen zu ausgewählten Analysen oder an der Teilnahme an unseren Veranstaltungen?
Registrieren Sie sich hier für unser Netzwerk. Sie erhalten dann in regelmäßigen Abständen unseren digitalen News-Service sowie Einladungen zu unseren Workshops.